Wir sinds – das Musical-Ensemble LampenFieber.

Die Bühne lebt…
Wir sinds – das Musical-Ensemble LampenFieber. Schön, dass Ihr da seid, um ein wenig mehr über uns und alle Mitwirkenden zu erfahren. Im Jahre 2002 begann alles – der Startschuss – die erste Bühnen-Berührung. Noch kein Broadway-Feeling – just for fun gegründet mit 25 Gesichtern – zwischen 5 und 50 Jahren jung.

Die Historie…
Zu Beginn hatten einige Kinder, Eltern und Erzieherinnen der KT 122 in Frankfurt Lust am gemeinsamen Theaterspielen. Die Aufführungen erfolgten auf Festen in der KT. Dies war die Geburtsstunde des „Musical-Ensembles LampenFieber“.

Das Einstudieren der Stücke war in erster Linie nur für Aufführungen bei kleineren Weihnachtsfeiern oder Betriebsfesten geplant. Die positive Resonanz, die Begeisterung des Publikums und zahlreiche Anfragen haben uns im Laufe der Zeit dazu bewegt, auch größere Stücke für ein breit gefächertes Publikum zu inszenieren. Bis zum heutigen Zeitpunkt mit großem Erfolg.

Die Aufführung des Ensembles ist weiterhin ein fester Bestandteil des Sommerfestes der KT.

Erfolge – ein Auszug…
Alle aufgeführten Stücke werden als Vollplayback-Show vorgetragen. Mit unserem ersten Stück „Sehnsüchte einer Kaiserin“ nach dem Erfolgsmusical „Elisabeth“ hatten wir bereits einen so großen Erfolg, dass wir beschlossen, in diesem Stil weiterzumachen. Im Jahre 2004 inszenierten wir „Die unstillbare Gier“ nach dem Musical „Tanz der Vampire“. Im April des Jahres 2005 feierten wir die Premiere mit dem Stück „S.O.S.-komm und wag's mit mir!“ nach dem Erfolgsmusical „Mamma Mia“, damals im Schultheater der Ernst-Reuter-Schule in der Frankfurter Nordweststadt. Der Erfolg spricht für sich, so dass einer sofortigen Wiederholung nichts im Wege stand.

Die Arbeit vor dem Auftritt…
Kaum jemand sieht, was das Ensemble vor dem Auftritt an Programm hat. Backstage – alles aus einer Hand – aus der Eigenen. Das gilt für das selbst entworfene Bühnenbild ebenso, wie für die Kostüme, die für jede Bühnenshow individuell geschneidert werden. Die Maske darf nicht fehlen, und so wurden im Vorfeld noch extra Kurse besucht. Und das Herzstück des Ganzen, die Regie und Choreographie stammt ebenfalls aus eigener Hand. Das Gesicht dahinter: Monika Mattheus und das Team des Musical-Ensemble LampenFieber.

Bei Dir oder bei mir…?
Übrigens – das Musical-Ensemble LampenFieber ist gerne auch auf anderen Bühnen unterwegs. Sozusagen On Tour können Sie uns gerne auch für externe Auftritte auf externen Bühnen buchen. Sprechen Sie uns doch einfach mal drauf an. Und ganz wichtig: Eine Bühne ist nicht zwingend erforderlich, da alle von uns aufgeführten Stücke auch als Kurzfassung existieren.

Fragen, Anregungen, Wünsche?
Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.
Per Telefon…   Per Fax…   Per Mail
Oder, Sie besuchen uns persönlich am Ort des Geschehens bei unseren Proben. Jeden Montag sind wir von 19 bis 21 Uhr (Kindertagesstätte „Das Gute Laune Haus“ in der Kelsterbacherstraße in Frankfurt am Main-Niederrad) dabei, das jeweils aktuelle Programm zu perfektionieren.